Haupt Essen Und Kochen Französischer Zwiebeldip

Veröffentlicht In Essen Und Kochen

6 min read · 14 days ago

Share 

Französischer Zwiebeldip

Wenn mein Vater Kartoffelchips hat, besteht er darauf, einen französischen Zwiebeldip zu essen. Ich erinnere mich, wie er in den Laden ging und eine bestimmte Marke auswählte – diese hatte um diese bestimmte Marke zu sein, sonst wäre es nicht gut. Wenn der Laden es nicht im Angebot hatte, war das so ziemlich das Ende der Welt.

Als ich als Teenager anfing, mich ernsthaft für Kochen und Ernährung zu interessieren, dachte ich mir, dass es eine Möglichkeit geben muss, den geliebten französischen Zwiebeldip meines Vaters gesünder zu machen. Die Zutatenliste der im Laden gekauften Version war lang und kompliziert. Mein Vater bestand darauf, dass man für den Party-Dip zu Hause eine Suppenmischung mit getrockneten Zwiebeln kaufen musste. Die Mischung enthielt genauso viele unaussprechliche Zutaten wie der Dip selbst, also hielt ich es für eine hoffnungslose Angelegenheit. Ich habe versucht, karamellisierte süße Zwiebeldips zuzubereiten. Sie waren köstlich, hatten aber einen völlig anderen Geschmack als der Dip, den mein Vater liebte. Dann habe ich beschlossen, die Dinge zu vereinfachen und einfach ein paar Kräuter und Gewürze in die Sauerrahm (oder Ihren Ersatz für Sauerrahm) zu geben. Zu meiner Überraschung schmeckte es dem abgepackten Dip sehr ähnlich. Mein Vater hat sogar kommentiert, wie gut es war.

Es stimmt, dieser Dip ist keine exakte Nachbildung des im Laden gekauften französischen Zwiebeldips. Aber meines enthält kein MSG. Und meiner Meinung nach ist es ziemlich ähnlich. Außerdem ist es super, super einfach zu mischen. Rühren Sie einfach ein paar getrocknete Kräuter und Gewürze in die saure Sahne und schon haben Sie einen köstlichen, süchtig machenden, gesunden Snack! Es ist ein leckerer, schnell zubereiteter Super-Bowl-Snack, den Sie zu einer Watch-Party mitbringen können. Nehmen Sie einfach eine Tüte Kartoffelchips heraus und tauchen Sie ein!

Was ist französischer Zwiebeldip?

Die im Laden gekaufte Sorte? Es gibt zu viele Zutaten, um sie aufzulisten. Diese hausgemachte Version ist einfach: Die Basis ist saure Sahne; Aber es sind die getrockneten Zwiebeln, das Zwiebelpulver, das Knoblauchpulver, das Salz und die Petersilie, die ihm den himmlischen Zwiebelgeschmack verleihen.

Was ist der Unterschied zwischen französischem Zwiebeldip und Zwiebeldip?

Traditionell wird französischer Zwiebeldip aus einer Packung getrockneter Zwiebelsuppe zubereitet. Dieses Rezept verwendet Zutaten aus dieser Suppenmischung, ohne unnötige Extras. Zwiebeldips, wie zum Beispiel karamellisierter Zwiebeldip, sind köstlich, aber anders. Normalerweise werden frische Zwiebeln verwendet, die man einkocht, bis sie goldbraun und karamellisiert sind. Außerdem gibt es oft Zutaten wie Mayonnaise und Frischkäse, die man in französischen Zwiebeldips nicht findet.

Warum ist mein französischer Zwiebeldip?

Während die saure Sahne ruht, bilden sich manchmal Pfützen aus der Molke aus der Molkerei. Das ist völlig normal und völlig harmlos! Rühren Sie den Dip einfach gut um und servieren Sie ihn wie gewohnt. Die Flüssigkeit vermischt sich sofort wieder.

Kann französischer Zwiebeldip im Voraus zubereitet werden?

Natürlich! Tatsächlich muss es mindestens eine Stunde lang ruhen, damit die getrocknete Zwiebel weich wird und sich alle Aromen vereinen. Je länger es ruht, desto besser schmeckt es. Rühren Sie es also gerne ein paar Tage vor dem Servieren um.

Wie lange ist der französische Zwiebeldip haltbar?

Bei ordnungsgemäßer Lagerung im Kühlschrank ist der französische Zwiebeldip 5 bis 7 Tage haltbar. Dieser Dip ist jedoch so lecker, dass er wahrscheinlich in nur wenigen Tagen, wenn nicht Stunden, verschlungen wird!

Was servieren Sie zum französischen Zwiebeldip?

Die offensichtliche Antwort sind gute, salzige Kartoffelchips! Aber auch jede Art von Cracker oder geschnittenem Gemüse wäre lecker. Geschnittene Paprika, Gurken oder Karotten passen gut zu einem gesunden Snack!

die besten Sloppy-Joes

Sollte französischer Zwiebeldip gekühlt werden?

Ja! Da die Hauptzutat Sauerrahm ist, sollten Sie diesen Dip gekühlt aufbewahren. Lassen Sie es nicht länger als 2 Stunden stehen!

Lesen Sie mehr Werbung – lesen Sie weiter unten
Erträge:
6Portion(en)
Vorbereitungszeit:
5Min
Gesamtzeit:
5Min

Zutaten

Französischer ZwiebeldipRezept speichern
  • 1 C.

    Sauerrahm

  • 1 Esslöffel.

    getrocknete gehackte Zwiebel

  • 1 TL.

    Zwiebelpulver

  • 1

    eine Prise Knoblauchpulver

  • 1/4 TL.

    koscheres Salz

  • 1 Esslöffel.

    fein gehackte frische Petersilie oder 1 Teelöffel getrocknete Petersilie

Siehe Nährwertangaben Französischer Zwiebeldip

Richtungen

    1. Schritt1Sauerrahm in eine kleine Schüssel geben. Getrocknete Zwiebeln, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Salz und Petersilie hinzufügen. Sehr gut vermischen, bis eine vollkommen gleichmäßige Masse entsteht. Mit einem Chip abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
    2. Schritt21 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sich die Aromen vermischen und die getrockneten Zwiebeln weich werden. Im Kühlschrank 5 bis 7 Tage lagern.
Französischer Zwiebeldip-2

Die Basis für diesen Dip ist herrlich cremiger, würziger, vollfetter Sauerrahm. Ich kaufe gerne saure Sahne, die aus einer oder zwei Zutaten besteht.

Französisch-Zwiebel-Dip-3

Hier passiert die meiste Magie: dehydrierte gehackte Zwiebeln! Sie benötigen nur etwa einen Esslöffel.

Französisch-Zwiebel-Dip-4

Um den Zwiebelgeschmack zu verstärken und ihn gleichmäßiger im Dip zu verteilen, fügen Sie einen Teelöffel Zwiebelpulver hinzu.

Welches Öl soll man zum Braten von Hühnchen verwenden?
Französisch-Zwiebel-Dip-5

Für den kleinen Kick können Sie auch etwas Knoblauchpulver hinzufügen.

Französisch-Zwiebel-Dip-6

Natürlich braucht man Salz. Französischer Zwiebeldip ist ziemlich salzig!

Französischer Zwiebeldip-7

Zum Abschluss sorgt noch etwas fein gehackte Petersilie für etwas Frische. Sie können auch getrocknete Petersilie verwenden.

Französisch-Zwiebel-Dip-8

Mischen Sie es zusammen sehr Also. Sie möchten keine Taschen mit ungemischtem Salz oder Knoblauchpulver.

Französischer Zwiebeldip-9

Probieren Sie es aus und passen Sie die Gewürze bei Bedarf an. Probieren Sie es unbedingt mit einem Chip. Die meisten Chips sind ziemlich salzig, sodass Sie weniger Salz benötigen, als Sie denken, als wenn Sie den Dip pur probieren würden.

Dies ist ein toller Dip, um einfache Kartoffelchips aufzupeppen. Wenn Sie Bio-Chips wählen, die in Oliven-, Kokos- oder Avocadoöl frittiert werden, kann dies ein ziemlich gesunder Snack sein. Zumindest ist es nicht schrecklich ungesund. Was dasselbe bedeutet, oder? Rechts?

Zu Diesem Thema

Pekannusskuchen
Pekannusskuchen
Ree Drummonds Lieblingsrezept für Pekannusstorte ist ein festliches Dessert. Für einen knusprigen, gleichmäßigen Belag werden gehackte Pekannüsse anstelle von Pekannusshälften verwendet!
Pasta Puttanesca
Pasta Puttanesca
Pasta Puttanesca ist ein köstliches italienisches Abendessenrezept aus Tomaten, Oliven, Sardellen, Knoblauch und Parmesan. Es ist eine frische Variante des Pasta-Abends!
Die 9 besten Möglichkeiten, die Kuchenmischung zu verbessern
Die 9 besten Möglichkeiten, die Kuchenmischung zu verbessern
Kuchenmischung verwenden? Hier sind einige der einfachen Möglichkeiten, wie Sie die im Laden gekaufte Variante optimieren und jedem hausgemachten Dessert einen besseren Geschmack verleihen können.
Gebratenes Hühnchensteak
Gebratenes Hühnchensteak
Stillen Sie alle Ihre Sehnsüchte nach Wohlfühlgerichten mit diesem Rezept für gebratenes Hühnchensteak. Auf einem Stapel Kartoffelpüree servieren und mit einer Kelle Soße darüber servieren!
Mediterraner Orzo-Salat
Mediterraner Orzo-Salat
Mediterraner Orzo-Salat ist ein leichtes und würziges Nudelsalat-Rezept, das als Beilage oder Hauptgericht köstlich ist. Es ist vollgepackt mit Kichererbsen, Feta, Oliven und Tomaten!
Scharfe Maissauce
Scharfe Maissauce
Heißer Maisdip ist ein beliebtes Vorspeisenrezept auf jeder Party. Es wird aus frischem Mais und reichlich Käse hergestellt und sprudelnd gebacken. Servieren Sie es mit Tortillachips!
Hühnchen-Enchiladas
Hühnchen-Enchiladas
Diese Hühnchen-Enchiladas lassen sich ganz einfach zubereiten. Sie lassen sich schnell mit Gegenständen kombinieren, die Sie möglicherweise bereits in Ihrem Kühlschrank oder Ihrer Speisekammer haben.
Apfelknödel
Apfelknödel
Diese Apfelknödel bestehen aus Granny-Smith-Äpfeln, Hörnchenteig, viel Butter und einer Dose Mountain Dew. Dieses Dessertrezept müssen Sie unbedingt ausprobieren!
perfekte Kuchenkruste
perfekte Kuchenkruste
Lernen Sie Ihr neues Lieblingsrezept für Tortenkruste kennen. Diese mit Crisco hergestellte Kruste verwandelt Thanksgiving-Kuchen in einen flockigen Genuss. Außerdem kann es im Voraus zubereitet und eingefroren werden.
Wie man Sauerkraut macht
Wie man Sauerkraut macht
Sauerkraut ist eines meiner liebsten fermentierten Lebensmittel. Der Geschmack ist ziemlich neutral und passt daher zu vielen Mahlzeiten. So machen Sie es zu Hause.
Spaghetti und Fleischbällchen
Spaghetti und Fleischbällchen
Spaghetti und Fleischbällchen sind ein klassisches Hausmannskostgericht, das Ree gerne für ihre Familie zubereitet. Dieses einfache Rezept verwendet Schweine- und Rindfleisch sowie jede Menge Parmesan.
Perfekte Kartoffelsuppe
Perfekte Kartoffelsuppe
Ree Drummonds perfekte Kartoffelsuppe ist seit Jahren ein Lieblingsrezept der Leser. Reines Wohlfühlessen, garniert mit knusprigem Speck, Cheddar-Käse und Petersilie.
Hausgemachtes Hühnchen und Nudeln
Hausgemachtes Hühnchen und Nudeln
Dieses dicke und herzhafte Rezept für Hühnernudelsuppe kann mit den dünneren, brüheigeren Versionen aus Ihrer Kindheit mithalten. Es ist so absolut lecker und eine Wohltat für die Seele.
7-Schicht-Cookies
7-Schicht-Cookies
7-Schicht-Kekse, Hello Dollies, Magic Bars – wie auch immer Sie die Keksriegel nennen, sie sind lecker. Probieren Sie dieses Rezept mit Kokosnuss, Butterscotch, Schokolade und Pekannüssen.
Brombeerfruchtpastete
Brombeerfruchtpastete
Ree Drummonds Lieblings-Cobbler ist kuchenartig und süß mit viel frisch gebackenem Obst. Dieses klassische Rezept ist das perfekte Sommerdessert!
Meine liebsten Zuckerkekse
Meine liebsten Zuckerkekse
Rees Lieblingsrezept für Zuckerkekse ist perfekt für alle Backbedürfnisse im Urlaub. Dekorieren Sie diese Kekse mit Ihrer Familie oder backen Sie sie für einen Weihnachtsplätzchentausch.
Eintopf am Sonntagabend
Eintopf am Sonntagabend
Zarter Rindfleischeintopf mit Kartoffeln, Karotten, Wurzelgemüse und einer Beilage Kartoffelpüree ist das perfekte Abendessen am Sonntagabend.
Crash Hot Potatoes
Crash Hot Potatoes
Diese aus Australien stammenden Crash-Hot-Kartoffeln sind eine Abwandlung der alten Ofenkartoffeln und eine perfekte Kombination aus würzig, knusprig und einfach.
Perfekte Kartoffelsalat
Perfekte Kartoffelsalat
Machen Sie Ree Drummonds perfekten Kartoffelsalat für alle Ihre Sommerpicknicks und Grillabende. Das Geheimnis besteht darin, die Kartoffeln zur Hälfte zu zerstampfen!
7-Dosen-Suppe
7-Dosen-Suppe
Das 7-Dosen-Suppenrezept von Ree Drummond ist eine 30-minütige Mahlzeit, die Sie ausschließlich aus Grundnahrungsmitteln zubereiten können! Zum Schluss Velveeta unterrühren, um eine cremige Konsistenz zu erhalten.
Slow Cooker Hühner-Tortilla-Suppe
Slow Cooker Hühner-Tortilla-Suppe
Hühner-Tortilla-Suppe lässt sich ganz einfach in einem Slow Cooker zubereiten. Gefüllt mit Hähnchenschnitzel, schwarzen Bohnen, Paprika und Tomaten ist es ein herzhaftes, sättigendes Rezept.
Kokos-Garnelen-Curry
Kokos-Garnelen-Curry
Ree Drummonds schnelles und geschmackvolles Garnelen-Kokos-Curry ist ein Rezept, das Sie in 20 Minuten auf dem Esstisch haben können. Basilikum und Limettensaft erhellen den Geschmack!
Hausgemachtes Kürbispüree
Hausgemachtes Kürbispüree
Möchten Sie den besten Herbstkuchen Ihres Lebens backen? Beginnen Sie mit hausgemachtem Kürbispüree. Es ist ein einfaches Rezept zum Selbermachen und die Mühe lohnt sich wirklich.
Der beste Schokoladen-Blechkuchen aller Zeiten
Der beste Schokoladen-Blechkuchen aller Zeiten
Ree Drummonds Schokoladen-Blechkuchen ist ein reichhaltiges Dessertrezept, das hauptsächlich aus Grundnahrungsmitteln aus der Vorratskammer zubereitet wird. Der mit Pekannüssen übersäte Fudge-Zuckerguss obendrauf ist pure Dekadenz!